Herzlich Willkommen beim Malerbetrieb Kistenpfennig.

Gleichbleibende Qualität der Leistung und steter Dienst am Kunden, diesen Traditionen sind wir vom Maler- und Lackierbetrieb Kistenpfennig (Bärnau / München) schon seit unserer Firmengründung im Jahr 1867 verpflichtet.

Ursprünglich eine Hafnerwerkstatt in Waldsassen in der Oberpfalz, kam bald das Malerhandwerk als sinnvolle Ergänzung zur Ofensetzerei hinzu.

Die Großvätergeneration trennte den Betrieb in zwei Standorte. Georg Kistenpfennig übernahm die Leitung in Waldsassen, während sich sein Bruder Gabriel in Bärnau, dem heutigen Stammsitz der Firma niederließ.

Nach harten Hachkriegsjahren, in denen die inzwischen verwitwete Ehefrau Gabriels, Berta Kistenpfennig das Geschäft leitete, konnte sich Angang der fünfziger Jahre den weiteren Aufbau  in die Hände Ihres Sohnes Gotthard Kistenpfennig senior legen.

Der setzte vor allem auf Erweiterung und es gelang ihm, sein Tätigkeitfeld über die Grenzen der Oberpfalz hinaus, bis nach Frankfurt und Berlin auszudehnen. Mit unternehmerischem Geschick baute er in den siebzieger Jahren eine zweite Niederlassung in München auf, von der aus bald qualitativ anspruchsvolle und umfangreiche Aufträge im ganzen oberbayerischen Raum übernommen werden konnten.

1995 übergab der Seniorchef nach erfolgreichen Jahren der Unternehmung der fünften Generation. Sein Sohn Gotthard Kistenpfennig jun., Malermeister und Betriebswirt des Handwerks, führte das als GmbH neu strukturierte Unternehmen ins neue Jahrtausend.

Kontinuität, die in die Zukunft weist, gründet auf der Verpflichtung traditioneller Werte: höchte Qualität und optimaler Service.

    Seite weiterempfehlen  nach oben